Malteser

Ein typischer Begleit- und Schosshund ist der Malteser. Sie kamen wahrscheinlich vor 2000 Jahren mit den Phöniziern nach Malta. Der Malteser ist eine Kreuzung aus Zwergspaniel und Zwergpudel. Ein Malteser passt sich den Gewohnheiten des Lebensraums an, er kann ruhig, aber auch bewegungsfreudig sein. Er ist kinderlieb und hat ein freundliches Wesen anderen Hunden gegenüber. Die tägliche Pflege des Felles ist unabdingbar, da das Fell sonst schnell verfilzt. Ein idealer Stadthund.

Grösse: 3 - 4 kg, 20 - 25 cm
Klassifizierung: kleine Hunde
Pflege: zeitaufwändig
Erziehung: durchschnittlich
Farben: weiss

Mic

Leave a reply

Bitte gebe den Text ein. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Dogclub-Letter
News rund um den Hund.
Datenschutz ist Ehrensache. Versprochen.