Hundeleine & Co - Pro und Contra der gebräuchlichsten Hilfsmittel zur Hundeerziehung

Halsband & Leine

Im Fachhandel gibt es von der Leder bis zur Nylon Variante in den verschiedensten Farbtönen alles. Ob bling bling oder gemustert, robust oder dezent, für jeden ist etwas dabei.

1499_7_HalsbandProfessionalComfortDas wichtigste ist jedoch, dass die Grösse des Halsbandes und der Leine dem Hund angepasst sind. Das Halsband ist perfekt, wenn zwei Finger zwischen Hals und Halsband passen. Der Hund darf auf keinen Fall den Kopf durch das Halsband ziehen können. Die Leine sollte mindestens eine Länge von 1.5 m betragen.

Beim Führen des Hundes ist es wichtig, dass die Leine immer locker ist, denn umso mehr Zug auf der Leine ist, umso mehr zieht der Hund!

Brustgeschirr

Brustgeschirre sind ideal für kleine Rassen und Welpen, für die es kein ideales Halsband gibt. Ideal sind Brustgeschirre auch für Hunde, welche stark ziehen. So wird der Druck vom Hals genommen und der Hustenreiz minimiert. Ein Brustgeschirr ist aber nicht eine Garantie für ein nicht Ziehen an der Leine. Zudem ist ein Brustgeschirr zum anschnallen im Auto Pflicht, wenn der Hund auf der Rücksitzbank seinen Platz hat.

Schleppleine

Eine Schleppleine ermöglicht dem Hundehalter seinen Hund freilaufen zu lassen und ihn auf grössere Distanz trotzdem unter Kontrolle zu haben. Eine Schleppleine sollte max. 10 m lang sein. Die Schleppleine bringt man am besten an einem Brustgeschirr an. Man sollte darauf achten, dass beim Laufen die Leine nicht gespannt ist. Bevor es zu einem abrupten stoppen aufgrund der Länge kommt, sollte ein Stopp Befehl kurz vorher ausgesprochen werden. Das abrupte Stoppen sollte vermieden werden. Reagiert der Hund auf den Stopp Befehl, kann er die Korrektur vermeiden. Für Welpen unter 6 Monaten ist diese Leinen Variante nicht geeignet.

Flexi-Leine

Eine Flexi-Leine kann bis zu 10 m lang sein und wird am Brustgeschirr befestigt. Der Vorteil gegenüber einer Schleppleine ist, dass der Hund sich nicht verheddern kann, da sich die Leine automatisch wieder einzieht. Die Flexi Leine ermöglicht dem Hund einen grösseren Bewegungsradius gegenüber einer normalen Leine. Flexi Leinen können zum Ziehen verleiten, sind aber ideal bei läufigen Hündinnen. Bei der Flexi Leine sollte darauf geachtet werden, dass es die Flexi Band Variante (keine Schnur) ist.
Flexi_fashion_medium_group

Leave a reply